2017 June Release

Continuous Integration (CI)Permanenter Link zu dieser Überschrift

CommanderPermanenter Link zu dieser Überschrift

Im Überblick

  • Vorbereitende Aufgaben auf Maschineninstanzen ausführen
  • Remote-Anwendungen aufsetzen
  • Dateien kopieren und extrahieren
  • „Workspaces“ zwischen Maschineninstanzen synchronisieren

Fabasoft app.test Commander ist das Tool zum Vorbereiten einer vollständigen CI-Umgebung. Vom Aufsetzen von Anwendungen, der Ausführung administrativer Aufgaben, dem Datei-Transfer zwischen Instanzen bis zum Synchronisieren von Dateien.

Durch Verwendung der gleichen domänenspezifischen Sprache (DSL) wie bei der Testaufzeichnung, können Dateien zwischen Systemen übertragen oder Anwendungen ausgeführt werden. Um die Test-Umgebung dynamisch den Testanforderungen entsprechend vorzubereiten, können diese Aufgaben in einen Acceptance-Test integriert werden. Dabei können Betriebssystembefehle wie move, delete oder copy ausgeführt, Ant-Scripts aufgerufen und der „Workspace“ synchronisiert werden.

Remote AgentPermanenter Link zu dieser Überschrift

Im Überblick

  • Tests auf verteilte Umgebungen ausführen ohne Fabasoft app.test Studio zu installieren
  • Automatische Updates vor dem Testbeginn

Mit dem Remote Agent können parallele Tests gleichzeitig auf verschiedenen Hosts ausgeführt werden. Unabhängig davon ob der Client eine virtuelle Maschine (VM) oder ein physischer Computer mit Microsoft Windows oder Linux als Betriebssystem ist, können Tests sofort ausgeführt werden.

Fabasoft app.test Agent bietet das Tool um die gleichen Tests parallel auf verschiedenen Plattformen und Web-Browser-Kombinationen auszuführen (siehe Kapitel Unterstützte Plattformen und Minimalkonfiguration). Um Remote-Testing zu ermöglichen genügt es den Fabasoft app.test Agent auf dem Computer, auf welchem ein Test ausgeführt oder aufgezeichnet werden soll, zu installieren. Über den Console Player können Tests „remote“ gestartet werden.

Ant-TasksPermanenter Link zu dieser Überschrift

Im Überblick

  • Fabasoft app.test in Ant-basierte „Build Scripts“ nahtlos integrieren
  • Daten nach der Testausführung in die Datenbank laden

Mittels Ant-Tasks kann Fabasoft app.test direkt in den Buildprozess integriert werden. Die Tests können parallel auf mehreren Computern mit verschiedenen Benutzern ausgeführt werden.

Ant-Tasks werden verwendet, um Tests, die auf dem Console Player basieren, auszuführen. Durch die Verwendung von Ant-Tasks können alle Tests unmittelbar in den Buildprozess integriert werden. Nach der Testausführung können mehrere Testreports zu einem einzigen Report zusammenfasst werden. Über Ant-Tasks können Reports mittels Stylesheets (z.B. XSLT oder BIRT) transformiert und per E-Mail verschickt werden.

Infrastruktur-ManagerPermanenter Link zu dieser Überschrift

Im Überblick

  • Virtuelle Maschinen (VMs) vor dem Testbeginn vorbereiten
  • Tests über viele Maschineninstanzen verteilen
  • Anwendungen aufsetzen um Server und Clients vorzubereiten

Der Fabasoft app.test Infrastruktur-Manager bietet eine Reihe von Tools um wiederkehrende Aufgaben vor der Test-Ausführung zu automatisieren. Dies inkludiert dynamische Ressourcen-Anforderung (VMs) entsprechend der jeweiligen Vorgaben, das Klonen von Ressourcen, das Ausführen von Setups, das Kopieren von Dateien und zuletzt das „Aufräumen“ der Ressourcen.

Mit dem Infrastruktur-Manager können Testressourcen in den Rechenzentren verwaltet werden. Clients oder Server können dynamisch für Testzwecke angefordert werden. Sogar die Vorbereitung der Infrastrukturelemente durch Setups, das Kopieren von Dateien oder die Ausführung von Scripts ist möglich. Der Infrastruktur-Manager übernimmt die Verteilung der angeforderten Ressourcen auf mehrere physische Computer. Wird eine Infrastruktur angefordert werden alle Ressourcen entsprechend der spezifizierten Bedingungen zur Verfügung gestellt.

Diese Bedingungen könnten z.B. so aussehen:

  • Ich benötige 2 Instanzen mit CentOS
  • Ich benötige 2 Clients mit Microsoft Windows 7
  • Ich benötige 1 Client mit Microsoft Windows 8.1, Microsoft Internet Explorer 11 und Microsoft Office 2013 installiert

Der Infrastruktur-Manager übernimmt die Bereitstellung von VM-Instanzen anhand Ihrer Templates und räumt auf, wenn die Aufgaben erledigt sind.